Wien Holding
Slogan

WIENER MESSE BESITZ GMBH

MESSE WIEN

GESELLSCHAFTER UND PARTNER

PRESSE

WIENS BÜRGERMEISTER DR. MICHAEL HÄUPL ERNENNT MAG.A RENATE BRAUNER ZU FINANZSTADTRÄTIN UND VIZEBÜRGERMEISTERIN

Bild vergrößern

Im Zuge der Umbildung der Wiener Landesregierung wurde Mag.a Renate Brauner, bislang Stadträtin für Gesundheit und Soziales zur neuen Finanz- und Wirtschaftsstadträtin und Vizebürgermeisterin ernannt. Sie folgt Dr. Sepp Rieder nach, der in Pension geht. Zu den Geschäftsfeldern von Mag.a Brauner zählt auch die Wien Holding und damit die Wiener Stadtentwicklungsgesellschaft m.b.H sowie die Wiener Messe Besitz GmbH. Vizebürgermeisterin Brauner wird die offensive und erfolgreiche Wirtschaftspolitik von Dr. Rieder fortsetzen - im Sinne der Festigung des Wirtschafts- und Wissenschaftsstandortes Wien.

Durch den Ressortwechsel und die Berufung von Wohnbaustadtrat Werner Faymann zum Infrastrukturminister wurden weitere neue Mitglieder der Stadtregierung ernannt: neuer Wohnbaustadtrat Dr. Michael Ludwig, neue Stadträtin für Integration wird Sandra Frauenberger, Stadträtin Mag. Sonja Wehsely wird Brauners Nachfolgerin als Stadträtin für Gesundheit und Soziales.

Mag.a Renate Brauner: offensiv und expansiv

Mag.a Renate Brauner, Sozial- und Wirtschaftswissenschafterin, wurde 1990 Mitglied des Wiener Landtages und Gemeinderates, 1996 Amtsführende Stadträtin für Integration, Frauenfragen, Konsumentenschutz und Personal, seit 1. Juli 2004 führte sie das Gesundheitsressort. In ihrer neuen Funktion gehe es, so Brauner, um Arbeitsplätze, um Ausbildung, um Chancengleichheit, um Standortsicherung und damit um Lebensqualität für die Menschen. Sie habe von Vizebürgermeister Dr. Sepp Rieder ein sehr gut geführtes Ressort übernommen und werde die Arbeit darauf aufbauend im Sinne der genannten Prioritäten weiter entwickeln.

Die Zusammensetzung der neuen Wiener Stadtregierung

Die neue Wiener Stadtregierung (Bürgermeister und die amtsführenden Stadträte, die von der SPÖ gestellt werden), wie sie sich ab der Angelobung im Wiener Gemeinderat am 25. Jänner 2007 zusammensetzen wird:

  • Dr. Michael Häupl: Bürgermeister und Landeshauptmann
  • Grete Laska: Vizebürgermeisterin, amtsführende Stadträtin für Bildung, Jugend, Information und Sport
  • Mag.a. Renate Brauner: Vizebürgermeisterin, amtsführende Stadträtin für Finanzen, Wirtschaftspolitik und Wiener Stadtwerke
  • Mag.a. Sandra Frauenberger: Amtsführende Stadträtin für Integration, Frauenfragen, KonsumentInnenschutz und Personal
  • Dr. Michael Ludwig: Amtsführender Stadtrat für Wohnen, Wohnbau und Stadterneuerung
  • Dr. Andreas Mailath-Pokorny: Amtsführender Stadtrat für Kultur und Wissenschaft
  • DI Rudolf Schicker: Amtsführender Stadtrat für Stadtentwicklung und Verkehr
  • Mag.a. Ulli Sima: Amtsführende Stadträtin für Umwelt
  • Mag.a. Sonja Wehsely: Amtsführende Stadträtin für Gesundheit und Soziales

100 JAHRE MESSE WIEN

Copyright: David Bohmann

Das schwierige vergangene Jahr hat einmal mehr gezeigt: der Messe- und Kongressbetrieb ist nicht nur ein bedeutender Wirtschaftsfaktor, sondern eine tragende Säule des Selbstverständnisses einer Stadt internationaler Ausrichtung. Die Wiener Messe Besitz GmbH sichert diesen Faktor– getreu ihrem Motto „Weiter entwickeln statt stehen zu bleiben!“ Ich gratuliere herzlich zum 100jährigen Bestehen!


 
Copyright: David Bohmann

Die Messe Wien hat sich in den vergangenen 100 Jahren grundlegend gewandelt. Doch eines ist immer gleichgeblieben: ihre wichtige Funktion als Wirtschaftsmotor für unsere Stadt. Internationale Konferenzen und Messen – und mit ihnen die Wiener Messe Besitz GmbH – haben eine große Bedeutung für den Standort Wien. Wir alle freuen uns darauf, nach der Covid-19-Pandemie daran anknüpfen zu können. Dabei – und für die nächsten 100 Jahre – wünsche ich gutes Gelingen.



 
Copyright: Eva Kelety

Seit mittlerweile 100 Jahren ist die Messe Wien ein wichtiger Pfeiler für die Messe- und Kongressstadt Wien. Mit dem Neubau der Messe Wien durch die Wiener Messe Besitz GmbH haben wir sichergestellt, dass auch in Zukunft ein Messe- und Kongressbetrieb auf dem neuesten technischen Stand gewährleistet ist. Ich gratuliere zum runden Geburtstag und wünsche alles Gute!


 
Copyright: David Payr

Vor 100 Jahren schlug die Geburtsstunde der Messe Wien: Bereits ab dem Frühjahr des Jahres 1921 wurden Vorbereitungen für die erste große Wiener Internationale Messe getroffen. Die Eröffnung am 11. September 2021 markiert zugleich den Beginn einer 100-jährigen Messetradition in der österreichischen Hauptstadt. Als Ort der Begeisterung hat die Messe bis heute nichts von ihrem Zauber verloren und erfüllt Jahr für Jahr als Kulisse vielseitiger Veranstaltungen eine essentielle Funktion für den gemeinsamen Austausch. Fest steht: Die Messe hat viele Geschichten geschrieben und die Messe ist selbst in die Geschichte eingegangen – sowohl wirtschaftlich wie auch kulturell. Es ist mir eine große Ehre zu diesem besonderen Jubiläum ein Teil dieser Messegeschichte sein zu dürfen und auch künftig einzigartige Messeerlebnisse mitzugestalten. Denn: Wir werden auch weiterhin Geschichte schreiben.

VERANSTALTUNGEN IN DER MESSE WIEN

WEG ZUR MESSE WIEN

IMPRESSUM

DATENSCHUTZERKLÄRUNG