Wien Holding
Slogan

WIENER MESSE BESITZ GMBH

MESSE WIEN

GESELLSCHAFTER UND PARTNER

PRESSE

WIENER BALLON TROPHY 2007

Bild vergrößern

Aufgrund der heftigen Westwinde wurde der Start auf 7. Juli 2007 verlegt. Etwa 25 Ballonfahrer starten zur traditionellen Fuchsjagd über Wien und Umgebung. Ein Spektakel der Sonderklasse. Veranstaltet von der MBG. Heuer zusätzlich mit einer Leistungsschau Ballonfahrt als Auftakt: "Für uns als MBG ist dies auch ein Zeichen nach außen", so MBG Generaldirektor Ing. Rudolf Mutz, selbst ein Fan dieses Sports und Abenteuers.

Eine Leistungsschau im Vorfeld: Ab 15 Uhr können die Zuseher hautnah und direkt von Ballonfahrtexperten alles über diesen faszinierenden Sport erfahren und die Ballone gewissermaßen live, teilweise bereits in Startaufstellung und voll aufgerüstet, erleben. Um 18 Uhr - je nach Wetter- und vor allem Windlage - geht es dann los. Ein Fuchsballon erhebt sich in die Lüfte. Nach etwa 15 Minuten folgen die weiteren Teilnehmer. Der Fuchs sucht sich einen Landeplatz aus und markiert ihn. Die nachfolgenden Ballonfahrer haben die Aufgabe, möglichst punktgenau zu landen. Wer der Markierung am nächsten kommt, hat gewonnen. Anschließend geht es zurück zum Ausgangspunkt.

"Bei klarem Himmel und gutem Wind", so Günter Freyer, Mitorganisator der Ballon Trophy 2007, "ist die Trophy ein wunderbares Erlebnis. Man sieht das Geschwader der Ballons in den Lüften wie sie sich über das Stadtgebiet bewegen, man kann live die Startatmosphäre mitverfolgen und die Ballons gewissermaßen direkt anfassen."

Informationen:
Petra Reifeltshammer, 0664-434 50 49
rotundenplatz@mbg.at

100 JAHRE MESSE WIEN

Copyright: David Bohmann

Das schwierige vergangene Jahr hat einmal mehr gezeigt: der Messe- und Kongressbetrieb ist nicht nur ein bedeutender Wirtschaftsfaktor, sondern eine tragende Säule des Selbstverständnisses einer Stadt internationaler Ausrichtung. Die Wiener Messe Besitz GmbH sichert diesen Faktor– getreu ihrem Motto „Weiter entwickeln statt stehen zu bleiben!“ Ich gratuliere herzlich zum 100jährigen Bestehen!


 
Copyright: David Bohmann

Die Messe Wien hat sich in den vergangenen 100 Jahren grundlegend gewandelt. Doch eines ist immer gleichgeblieben: ihre wichtige Funktion als Wirtschaftsmotor für unsere Stadt. Internationale Konferenzen und Messen – und mit ihnen die Wiener Messe Besitz GmbH – haben eine große Bedeutung für den Standort Wien. Wir alle freuen uns darauf, nach der Covid-19-Pandemie daran anknüpfen zu können. Dabei – und für die nächsten 100 Jahre – wünsche ich gutes Gelingen.



 
Copyright: Eva Kelety

Seit mittlerweile 100 Jahren ist die Messe Wien ein wichtiger Pfeiler für die Messe- und Kongressstadt Wien. Mit dem Neubau der Messe Wien durch die Wiener Messe Besitz GmbH haben wir sichergestellt, dass auch in Zukunft ein Messe- und Kongressbetrieb auf dem neuesten technischen Stand gewährleistet ist. Ich gratuliere zum runden Geburtstag und wünsche alles Gute!


 
Copyright: David Payr

Vor 100 Jahren schlug die Geburtsstunde der Messe Wien: Bereits ab dem Frühjahr des Jahres 1921 wurden Vorbereitungen für die erste große Wiener Internationale Messe getroffen. Die Eröffnung am 11. September 2021 markiert zugleich den Beginn einer 100-jährigen Messetradition in der österreichischen Hauptstadt. Als Ort der Begeisterung hat die Messe bis heute nichts von ihrem Zauber verloren und erfüllt Jahr für Jahr als Kulisse vielseitiger Veranstaltungen eine essentielle Funktion für den gemeinsamen Austausch. Fest steht: Die Messe hat viele Geschichten geschrieben und die Messe ist selbst in die Geschichte eingegangen – sowohl wirtschaftlich wie auch kulturell. Es ist mir eine große Ehre zu diesem besonderen Jubiläum ein Teil dieser Messegeschichte sein zu dürfen und auch künftig einzigartige Messeerlebnisse mitzugestalten. Denn: Wir werden auch weiterhin Geschichte schreiben.

VERANSTALTUNGEN IN DER MESSE WIEN

WEG ZUR MESSE WIEN

IMPRESSUM

DATENSCHUTZERKLÄRUNG