Wien Holding
Slogan

WIENER MESSE BESITZ GMBH

MESSE WIEN

GESELLSCHAFTER UND PARTNER

PRESSE

VON DER ZWEITEN AUSGABE AFRIKA!AFRIKA! BIS ZUM CIRQUE DU SOLEIL

Bild vergrößern
© Afrikanischer Zirkus GmbH

Bild vergrößern
© Afrikanischer Zirkus GmbH

Der Rotundenplatz ist das ganze Jahr über begehrte Eventlocation mit namhaften Veranstaltungen. Einen kurzen Überblick über das Jahr 2008 möchten wir Ihnen vermitteln.


Reinhard Gerer's PALAZZO 
verlängert bis 13. April 2008

Inmitten der Gäste wird jongliert, Musiker spielen auf ihren Instrumenten, Komiker sorgen für Gelächter und Magier versetzen das Publikum ins Staunen. "Kuriositäten" für den Gaumen hat Reinhard Gerer für die Show kreiert.

Ab 16. Februar serviert Reinhard Gerer seinen Gästen das neue Programm "DELIKATESSEN" im Spiegelpalast am Rotundenplatz.

Afrika! Afrika!
20. März 2008 - 8. Mai 2008

André Hellers sinnliche Entdeckung Afrikas fasziniert das Publikum mit Tempo, Energie und dem Ausdruck überschäumender Lebensfreude. Das Zirkustheater will ein "sinnliches Vergnügen für Kinder und Erwachsene, für Arbeiter und Intellektuelle" bieten. Unglaubliche Akrobatik, packende Rhythmen und Kostüme von seltener Schönheit fesseln die Zuschauer über zwei Stunden lang.

Eine berückende Verbindung von traditioneller und moderner Musik begleitet all diese Darbietungen ebenso wie die Auftritte der athletischen Tänzer, wenn sie die Zuschauer auf den Kontinent des Staunens entführen.

Cirque du Soleil - Varekai
ab 26. September 2008

Cirque du Soleil begann 1984 mit nur 20 Straßenkünstlern in Quebec, Kanada.  Mittlerweile ist Cirque du Soleil der weltweit größte und führende Anbieter von qualitativ hochwertigen Veranstaltungen mit über 3.800 Angestellten, darunter 1.000 Künstler, aus mehr als 40 Ländern.

Der Ausdruck Varekai (ausgesprochen Va·re·'kei) bedeutet "wo auch immer" auf Romani, der Sprache der Zigeuner - dem ruhelosen Volk der ewig Wandernden. Diese Produktion, deren Text von Dominic Champagne stammt, der auch Regie führt, zollt der Nomadenseele, dem Geist und der Kunst der Zirkustradition und all derer Tribut, die mit unendlich großer Passion auf der Suche nach dem Weg sind, der nach Varekai führt.
 
Varekai ist eine explosive Verschmelzung von Drama und Akrobatik. Durch die mitreißende Darbietung von Geschicklichkeit und Kraft im Kontrast zu innovativer Musik und Bühnenbildern wie aus einer anderen Welt, verwoben durch eine lebendige Choreografie, die durch die universale Sprache der Bewegung für jedermann verständlich ist, wird das Unmögliche möglich. Das Pendel der Zeit schwingt zurück und macht den antiken und seltenen Zirkustraditionen der Ikarischen Spiele, Wassermeteoren und dem Georgischen Tanz alle Ehre. Varekai katapultiert den Zuschauer mit revolutionären Verdrehungen bei Nummern wie die Russische Schaukel, Gleitflächen und Dreifach-Trapez in die Zukunft.

Nähere Informationen: www.rotundenplatz.at 


© Palazzo

 
© Palazzo


© Cirque du Soleil


© Cirque du Soleil

 

100 JAHRE MESSE WIEN

Copyright: David Bohmann

Das schwierige vergangene Jahr hat einmal mehr gezeigt: der Messe- und Kongressbetrieb ist nicht nur ein bedeutender Wirtschaftsfaktor, sondern eine tragende Säule des Selbstverständnisses einer Stadt internationaler Ausrichtung. Die Wiener Messe Besitz GmbH sichert diesen Faktor– getreu ihrem Motto „Weiter entwickeln statt stehen zu bleiben!“ Ich gratuliere herzlich zum 100jährigen Bestehen!


 
Copyright: David Bohmann

Die Messe Wien hat sich in den vergangenen 100 Jahren grundlegend gewandelt. Doch eines ist immer gleichgeblieben: ihre wichtige Funktion als Wirtschaftsmotor für unsere Stadt. Internationale Konferenzen und Messen – und mit ihnen die Wiener Messe Besitz GmbH – haben eine große Bedeutung für den Standort Wien. Wir alle freuen uns darauf, nach der Covid-19-Pandemie daran anknüpfen zu können. Dabei – und für die nächsten 100 Jahre – wünsche ich gutes Gelingen.



 
Copyright: Eva Kelety

Seit mittlerweile 100 Jahren ist die Messe Wien ein wichtiger Pfeiler für die Messe- und Kongressstadt Wien. Mit dem Neubau der Messe Wien durch die Wiener Messe Besitz GmbH haben wir sichergestellt, dass auch in Zukunft ein Messe- und Kongressbetrieb auf dem neuesten technischen Stand gewährleistet ist. Ich gratuliere zum runden Geburtstag und wünsche alles Gute!


 
Copyright: David Payr

Vor 100 Jahren schlug die Geburtsstunde der Messe Wien: Bereits ab dem Frühjahr des Jahres 1921 wurden Vorbereitungen für die erste große Wiener Internationale Messe getroffen. Die Eröffnung am 11. September 2021 markiert zugleich den Beginn einer 100-jährigen Messetradition in der österreichischen Hauptstadt. Als Ort der Begeisterung hat die Messe bis heute nichts von ihrem Zauber verloren und erfüllt Jahr für Jahr als Kulisse vielseitiger Veranstaltungen eine essentielle Funktion für den gemeinsamen Austausch. Fest steht: Die Messe hat viele Geschichten geschrieben und die Messe ist selbst in die Geschichte eingegangen – sowohl wirtschaftlich wie auch kulturell. Es ist mir eine große Ehre zu diesem besonderen Jubiläum ein Teil dieser Messegeschichte sein zu dürfen und auch künftig einzigartige Messeerlebnisse mitzugestalten. Denn: Wir werden auch weiterhin Geschichte schreiben.

VERANSTALTUNGEN IN DER MESSE WIEN

WEG ZUR MESSE WIEN

IMPRESSUM

DATENSCHUTZERKLÄRUNG