Wien Holding
Slogan

WIENER MESSE BESITZ GMBH

MESSE WIEN

GESELLSCHAFTER UND PARTNER

PRESSE

NOCH EIN JAHR BIS ZUM MEGA-EVENT

Bild vergrößern

Exakt 300 Tage vor Beginn der Fußball Europameisterschaft in Österreich und in der Schweiz wird es die erste "Lange Nacht des Fußballs" geben, mit dem Ernst Happel-Stadion und damit auch dem Messezentrum Wien als Mittelpunkt.

Den gesamten Abend steht Fußball mit allen seinen Facetten im Mittelpunkt: Gagmatches, Auftritte der Internationalen, singende und tanzende Fußballer, Videos und Medleys der besten Spiele der Nationalmannschaft und zahlreiche internationale Stars, die nach Wien eingeladen werden. Ein Fest des Fußballs und der Fans.

Die Fußball-Europameisterschaft ist für Wien und Österreich das Ereignis des Jahres 2008. Wirtschaftsexperten erwarten einen Profit von etwa 380 Millionen Euro alleine durch die EM, Wien als Metropole und vor allem das Gebiet um das Happel-Stadion werden im Fokus hunderter Kameras stehen. Insgesamt werden 600 Millionen Menschen das Endspiel im TV verfolgen, das direkt aus dem Happel Stadion übertragen wird.

In der Krieau wird es Public Viewing geben: eine riesige Vidi-Wall, auf der alle Spiele live übertragen werden, mit Showprogramm und Kulinarik zwischendurch.

100 JAHRE MESSE WIEN

Copyright: David Bohmann

Das schwierige vergangene Jahr hat einmal mehr gezeigt: der Messe- und Kongressbetrieb ist nicht nur ein bedeutender Wirtschaftsfaktor, sondern eine tragende Säule des Selbstverständnisses einer Stadt internationaler Ausrichtung. Die Wiener Messe Besitz GmbH sichert diesen Faktor– getreu ihrem Motto „Weiter entwickeln statt stehen zu bleiben!“ Ich gratuliere herzlich zum 100jährigen Bestehen!


 
Copyright: David Bohmann

Die Messe Wien hat sich in den vergangenen 100 Jahren grundlegend gewandelt. Doch eines ist immer gleichgeblieben: ihre wichtige Funktion als Wirtschaftsmotor für unsere Stadt. Internationale Konferenzen und Messen – und mit ihnen die Wiener Messe Besitz GmbH – haben eine große Bedeutung für den Standort Wien. Wir alle freuen uns darauf, nach der Covid-19-Pandemie daran anknüpfen zu können. Dabei – und für die nächsten 100 Jahre – wünsche ich gutes Gelingen.



 
Copyright: Eva Kelety

Seit mittlerweile 100 Jahren ist die Messe Wien ein wichtiger Pfeiler für die Messe- und Kongressstadt Wien. Mit dem Neubau der Messe Wien durch die Wiener Messe Besitz GmbH haben wir sichergestellt, dass auch in Zukunft ein Messe- und Kongressbetrieb auf dem neuesten technischen Stand gewährleistet ist. Ich gratuliere zum runden Geburtstag und wünsche alles Gute!


 
Copyright: David Payr

Vor 100 Jahren schlug die Geburtsstunde der Messe Wien: Bereits ab dem Frühjahr des Jahres 1921 wurden Vorbereitungen für die erste große Wiener Internationale Messe getroffen. Die Eröffnung am 11. September 2021 markiert zugleich den Beginn einer 100-jährigen Messetradition in der österreichischen Hauptstadt. Als Ort der Begeisterung hat die Messe bis heute nichts von ihrem Zauber verloren und erfüllt Jahr für Jahr als Kulisse vielseitiger Veranstaltungen eine essentielle Funktion für den gemeinsamen Austausch. Fest steht: Die Messe hat viele Geschichten geschrieben und die Messe ist selbst in die Geschichte eingegangen – sowohl wirtschaftlich wie auch kulturell. Es ist mir eine große Ehre zu diesem besonderen Jubiläum ein Teil dieser Messegeschichte sein zu dürfen und auch künftig einzigartige Messeerlebnisse mitzugestalten. Denn: Wir werden auch weiterhin Geschichte schreiben.

VERANSTALTUNGEN IN DER MESSE WIEN

WEG ZUR MESSE WIEN

IMPRESSUM

DATENSCHUTZERKLÄRUNG