Wien Holding
Slogan

WIENER MESSE BESITZ GMBH

MESSE WIEN

GESELLSCHAFTER UND PARTNER

PRESSE

AFRIKA! AFRIKA! ZUM ZWEITEN

Bild vergrößern
© Prime Entertainment GmbH

Bild vergrößern
© Prime Entertainment GmbH

Mit "Afrika! Afrika!" setzte Österreichs Multigenie André Heller einen Meilenstein: Akrobatik und Körperkunst auf höchstem Niveau und gleichzeitig das Kennenlernen eines Kontinentes und dessen Kultur, von der man in Europa zu wenig weiß. "Afrika! Afrika!" gastiert vom 20. März 2008 bis zum 8. Mai 2008 wieder am Rotundenplatz nahe dem Messezentrum Wien; zum letzten Mal.

Afrika! Afrika!, das magische Zirkusereignis vom Kontinent des Staunens, ist die derzeit erfolgreichste Show im deutschsprachigen Raum. In allen Spielorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz faszinierte André Hellers sinnliche Entdeckung Afrikas bisher weit über 1,7 Millionen Zuschauer mit Tempo, Energie und dem Ausdruck überschäumender Lebensfreude.

Zu sehen ist Afrika als Kontinent unermesslichen Reichtums an kulturellen Traditionen und voller Kreativität. 120 Künstler aus rund 20 Ländern Afrikas präsentieren die teils akrobatischen und temporeichen, teils anmutigen und romantischen Nummern in einer 2,5 Stunden dauernden Show. Das mit seinem 30 Meter hohen Chapiteau höchste Zelt Europas bietet rund 2.000 Gästen Platz.

Umgeben ist es von einer maurisch anmutenden, mit Teppichen im Berberstil ausgelegten Zeltlandschaft, die sich durch labyrinthartige Gänge, verbunden um das Hauptzelt, gruppiert. Vom 20. März bis zum 8. Mai 2008 gastiert Afrika! Afrika! In Wien, vom 20. Mai bis zum 5. Juli 2008 in Salzburg. Danach folgen Gastspiele in weiteren europäischen Großstädten, darunter Barcelona und Paris.

Die Spielzeiten in Wien
Rotundenplatz - Messe Wien
Südportalstraße/Trabrennstraße
1020 Wien

Spielzeiten sind Dienstag bis Sonntag, jeweils 20:00 Uhr sowie zusätzlich Samstag und Sonntag 15:00 Uhr, montags ist spielfrei.

Tickets
für die Show sind erhältlich bei allen Ö-Ticket-Vorverkaufsstellen, unter der Hotline 01-96906111 sowie online unter www.AFRIKA-AFRIKA.com.

Preise: Von 29 Euro bis 105 Euro (Alle Preise sind Endpreise inklusive Verkaufsgebühr und inklusive 1 Euro pro Ticket für die Kulturförderung in Afrika durch das Goethe-Institut e. V. und der UNESCO)

 Informationen: www.rotundenplatz.at

100 JAHRE MESSE WIEN

Copyright: David Bohmann

Das schwierige vergangene Jahr hat einmal mehr gezeigt: der Messe- und Kongressbetrieb ist nicht nur ein bedeutender Wirtschaftsfaktor, sondern eine tragende Säule des Selbstverständnisses einer Stadt internationaler Ausrichtung. Die Wiener Messe Besitz GmbH sichert diesen Faktor– getreu ihrem Motto „Weiter entwickeln statt stehen zu bleiben!“ Ich gratuliere herzlich zum 100jährigen Bestehen!


 
Copyright: David Bohmann

Die Messe Wien hat sich in den vergangenen 100 Jahren grundlegend gewandelt. Doch eines ist immer gleichgeblieben: ihre wichtige Funktion als Wirtschaftsmotor für unsere Stadt. Internationale Konferenzen und Messen – und mit ihnen die Wiener Messe Besitz GmbH – haben eine große Bedeutung für den Standort Wien. Wir alle freuen uns darauf, nach der Covid-19-Pandemie daran anknüpfen zu können. Dabei – und für die nächsten 100 Jahre – wünsche ich gutes Gelingen.



 
Copyright: Eva Kelety

Seit mittlerweile 100 Jahren ist die Messe Wien ein wichtiger Pfeiler für die Messe- und Kongressstadt Wien. Mit dem Neubau der Messe Wien durch die Wiener Messe Besitz GmbH haben wir sichergestellt, dass auch in Zukunft ein Messe- und Kongressbetrieb auf dem neuesten technischen Stand gewährleistet ist. Ich gratuliere zum runden Geburtstag und wünsche alles Gute!


 
Copyright: David Payr

Vor 100 Jahren schlug die Geburtsstunde der Messe Wien: Bereits ab dem Frühjahr des Jahres 1921 wurden Vorbereitungen für die erste große Wiener Internationale Messe getroffen. Die Eröffnung am 11. September 2021 markiert zugleich den Beginn einer 100-jährigen Messetradition in der österreichischen Hauptstadt. Als Ort der Begeisterung hat die Messe bis heute nichts von ihrem Zauber verloren und erfüllt Jahr für Jahr als Kulisse vielseitiger Veranstaltungen eine essentielle Funktion für den gemeinsamen Austausch. Fest steht: Die Messe hat viele Geschichten geschrieben und die Messe ist selbst in die Geschichte eingegangen – sowohl wirtschaftlich wie auch kulturell. Es ist mir eine große Ehre zu diesem besonderen Jubiläum ein Teil dieser Messegeschichte sein zu dürfen und auch künftig einzigartige Messeerlebnisse mitzugestalten. Denn: Wir werden auch weiterhin Geschichte schreiben.

VERANSTALTUNGEN IN DER MESSE WIEN

WEG ZUR MESSE WIEN

IMPRESSUM

DATENSCHUTZERKLÄRUNG