Wien Holding
Slogan

DIE WIENER MESSE BESITZ GMBH

DIE MESSE WIEN

DIE GESELLSCHAFTER UND PARTNER

PRESSE

VOM RIESENRAD ZUM CALAFATTI-PLATZ

Bild vergrößern

Der Prater, seine Geschichte, seine Gegenwart: Ein faszinierendes neues Buch, mit Raritäten illustriert, fachkundig geschrieben von Thomas Hofmann, bringt neue Erkenntnisse und neue Lust auf einen Praterbesuch. Der Autor bezieht auch aktuelle Entwicklungen mit ein, wie zum Beispiel die Belebung des Umfeldes und den Neubau des Messezentrums Wien durch die MBG.

Der egoth Verlag präsentierte einen Bildband, der Lust auf den Prater macht: "Wenige Hauptstädte in der Welt dürften so ein Ding aufzuweisen haben wie wir unseren Prater", sagte einst Adalbert Stifter. Beim Prater mit seinem Wahrzeichen, dem Riesenrad, denken viele oft lediglich an den Wurstelprater, jenes pulsierende Potpourri aus Unterhaltung und Vergnügen im bunten Mix aus Nostalgie und High-Tech. Gleichsam einem weltweit einzigartigen Mosaik zeigt sich der Prater im 21. Jahrhundert. Die ursprüngliche Aulandschaft ist heute das größte Grünerholungs- und Sportgebiet im Zentrum Wiens. Wenn im Prater vieles, beinahe möchte man sagen: alles, möglich ist, so ist eines unmöglich: Stillstand und Stagnation. Der Prater lebt von und durch seine Veränderungen. Die Palette der Bilder zeigt die bunte Vielfalt des Praters; der Text des Buches mit teilweise auch historischen Passagen verbindet Vergangenheit und Zukunft. Und so umfasst das Buch Wiener Welten, beginnt beim Praterstern und begleitet den Interessierten bis zum Praterspitz. Dazwischen liegen in der Tat: Welten.

Der Autor
Thomas Hofmann ist gebürtiger Wiener und Autor zahlreicher Bücher, unter anderem auch über Wien, das Weinviertel und die Wachau. Er studierte Erdwissenschaften und ist Pressesprecher der Geologischen Bundesanstalt.

Der Verlag: egoth Verlag GmbH wurde im Juni 2004 gegründet. Ziel ist es, dem Motto "Starke Seiten" gerecht zu werden und qualitativ hochwertige Bücher zu produzieren, die einen konkreten Beitrag für eine unterhaltsam-sinnvolle Freizeitgestaltung leisten. Anliegen ist, Bewahrer und Weitervermittler von Ereignissen und Erlebnissen, Ideen und Philosophien zu sein.

VERANSTALTUNGEN IN DER MESSE WIEN

DER WEG ZUR MESSE WIEN

DAS IMPRESSUM