Wien Holding
Slogan

DIE WIENER MESSE BESITZ GMBH

DIE MESSE WIEN

DIE GESELLSCHAFTER UND PARTNER

PRESSE

HARD, HEAVY METAL

Bild vergrößern

Ein Must für alle Hardrock- und Heavy Metal-Fans: Metallica, die Inkarnation der Hard and Heavy Metal-Ära kommen in die Rotunde neben dem Messezentrum Wien neu. Die bereits 1981 gegründete Band der legendären Gründer James Hetfield und Lars Ulrich wird ein Best of geben und gleichzeitig aufzeigen, in welche neue Musikdimensionen sich die Band bewegt. Anhören! Hingehen! Am 5. Juli 2007 in der Rotunde.

Metallica wurde offiziell am 28. Oktober 1981 in Los Angeles, Kalifornien durch den Rhythmusgitarristen und Sänger James Hetfield und den Schlagzeuger und ehemaligen Nachwuchs-Tennisspieler Lars Ulrich gegründet.

Bis heute haben Metallica offiziell weit über 100 Millionen Alben verkauft, davon über 50 Millionen in den Vereinigten Staaten von Amerika. Vier Alben standen an Nummer eins der Billboard Charts; keine Band verkauft mehr aus ihrem Backkatalog als Metallica. Die letzten sechs Metallica-Alben toppten in Deutschland die Charts über einen Zeitraum von 12 Jahren. Alle Metallica-Alben erreichten weltweit Multi-Platin-Status. Das meist verkaufte Album ist "Metallica" mit über 35 Mio. verkauften Einheiten und 14 mal Platin. Das letzte Album "St. Anger" erreichte sofort in 30 Ländern Nummer Eins der Charts.

Metallica war die erfolgreichste Band der 90er Jahre und gehört zu den erfolgreichsten amerikanischen Künstlern aller Zeiten. Unzählige Tourneen mit etwa 2.000 Konzerten vor dutzenden Millionen Zuschauern machen Metallica zu einem der erfolgreichsten Liveacts und zu einer der einflussreichsten Metal-Bands aller Zeiten. Der erfolgreichste Metallica-Song, die Ballade "Nothing Else Matters" aus dem Album "Metallica" gehört inzwischen zu den Klassikern der Rockmusik und des Metals. Metallica hat bis heute 7 Grammys gewonnen und mehrere andere Preise, darunter der MTV-Award, der VH1-Award und der American Music Award.

Informationen: www.rotundenplatz.at

VERANSTALTUNGEN IN DER MESSE WIEN

DER WEG ZUR MESSE WIEN

DAS IMPRESSUM