Wien Holding
Slogan

DIE WIENER MESSE BESITZ GMBH

DIE MESSE WIEN

DIE GESELLSCHAFTER UND PARTNER

PRESSE

DER INNENAUSBAU DER U2 IST IM FINALE

Bild vergrößern

Die U-Bahn-Linie 2 ist die zentrale Achse, entlang der im zweiten Bezirk Stadtentwicklung stattfindet. Sie führt von der bisherigen Endstation Schottenring unter dem Donaukanal durch, quer durch die Leopoldstadt über den Praterstern zur Donau, über die sie dann nach 2011 bis nach Aspern weitergeführt wird.

Der wichtigste Teil ist derzeit die Strecke vom Donaukanal zum Ernst-Happel-Stadion. Dazu gehört auch die Station "Messe Prater" direkt im Umfeld der MBG. Im Mai, also zeitgerecht vor der Fußball-EM, wird der Betrieb aufgenommen. Derzeit ist man mitten im Innenausbau bei den Tunnel-Röhren und den Stationen. Über weite Bereiche liegen bereits die Schienen. Schon vor zwei Jahren wurden mit Hilfe ausgefeilter Technik die Tunnelröhren beim Ringturm unter dem Donaukanal durchgetrieben. Dort wird auch eine mehrgeschoßige U-Bahn-Station entstehen. Die U4 oben, die U2 unter dem Wasser mit Ausgängen sowohl zum Schottenring als auch hinüber in den zweiten Bezirk.

Marina City

Weitere Stationen sind Taborstraße, Praterstern, Messe Prater, Krieau und Stadion. Im Mai 2008 wird dieser Abschnitt als gesamter Bau freigegeben.

Die U-Bahn führt dann noch weiter zur Station Donau Marina bei der Tangente, wo die Stadtplanung ein Büro-Zentrum mit Hochhäusern vorgesehen hat und wo unter anderem auch der ÖGB sein Hauptquartier aufschlägt. Mit dieser neuen Marina City werden auch der Handelskai und die dahinter liegenden Gleisanlagen punktuell überplattet.

VERANSTALTUNGEN IN DER MESSE WIEN

DER WEG ZUR MESSE WIEN

DAS IMPRESSUM