Wien Holding
Slogan

DIE WIENER MESSE BESITZ GMBH

DIE MESSE WIEN

DIE GESELLSCHAFTER UND PARTNER

PRESSE

VERANSTALTUNGEN IN DER MESSE WIEN

DER WEG ZUR MESSE WIEN

DAS IMPRESSUM

Wiener Messe Besitz GmbH
Messeplatz 1
1021 Wien
Telefon: +43 1 720 40 50-0
Mail: office@mbg.at

UID: ATU 16063701
Firmenbuch: FN 85606 t
Firmenbuchgericht: Handelsgericht Wien, 
Kammerzuständigkeit: WKO Wien
Detailinformationen der Wirtschaftskammer

 

Webbetreuung & Redaktionssystem
WH-Interactive
 
Webdesign
pure illusion, Barbara Nedved
 
Newsredaktion
Wiener Messe Besitz GmbH
 
Unternehmensgegenstand:
Die Wiener Messe Besitz GmbH ist Eigentümerin und Verwalterin des Wiener Messe und Kongresszentrums in 1021 Wien. 
 
Erklärung über die grundsätzliche Richtung des Mediums 
Es werden Inhalte und Neuigkeiten über die Wiener Messe Besitz GmbH bzw. über das Messe- und Kongresszentrum  publiziert.
 

Organe
Geschäftsführung
Mag.a Dr.in Katharina Weishaupt
Prokurist Franz Buchta

Aufsichtsrat
Mag.a Helene Miksits (Vorsitzende)
Mag. Josef Herwei (Stellvertreter)
Senatsrat Mag. Dr. Gerhard Cech
Kammerdirektor Mag. Heinz Wollinger
Mag.a Jutta Löffler
Ing. Gerhard Schmid

Gesellschafter
Die MBG ist ein Unternehmen der Wien Holding. 94,88% befinden sich im Eigentum der WSE Wiener Standortentwicklung, 5% im Eigentum der Wiener Wirtschaftskammer, 0,12% befinden sich im Streubesitz.
 

Credits, Copyright und Haftungsausschluss

Nutzung der Inhalte
Bitte sehen Sie von einer weiteren Nutzung der Inhalte ab, falls Sie den folgenden Bestimmungen nicht zustimmen können!
 

Copyright
Der Inhalt dieser Seiten ist urheberrechtlich geschützt. Jede weitergehende Verwendung, insbesondere die Speicherung in Datenbanken, Veröffentlichung, Vervielfältigung und jede Form von gewerblicher Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte - auch in Teilen oder in überarbeiteter Form - ohne Zustimmung der Betreiber ist untersagt.

Ausdrücklich untersagt ist die Verwendung von ausgedruckten oder andersartig verfügbar gemachten Inhalten zu anderen als dem unmittelbaren Zweck persönlicher Information, etwa die Weitergabe oder Verfügbarmachung gegenüber Dritten, auch wenn sie nicht-kommerziell und/oder aus privatem Interesse, z.B. zur Vorlage bei Dritten erfolgt.
Jegliche auch teilweise Verwendung des Quellcodes sowie anderer Systemteile und publizierten Materialien (Bilder, Sounds usw.) unterliegt dem Copyright sowie den Lizenzbestimmungen des Herstellers und Bedarf seiner ausdrücklichen und schriftlichen Zustimmung.

Haftungsausschluss
Der Herausgeber erstellt und redigiert die in dieser Website publizierten Informationen nach bestem Wissen und Gewissen in der Absicht, den Benutzern seriöse und aktuelle Information zu bieten. Alle per Hyperlink oder anderer Internet-inhärenter Techniken zugänglich gemachten Informationen, die nicht in unmittelbarem Wirkungsbereich der Publikationstätigkeit des Herausgebers stehen, stehen in der Verantwortung ihrer jeweiligen Publikatoren. Eine Haftung für jedwede darauf befindliche Information sowie etwaige sich daraus ergebende Folgen wird seitens des Herausgebers ausgeschlossen.

Im Sinne des Produktionshaftungsrechts weist der Herausgeber darauf hin, dass inhaltliche Fehler nicht vollständig auszuschließen sind, weswegen alle Angaben ohne Gewähr erfolgen. Der Herausgeber haftet dabei nicht für Fehler, die etwa durch Quellen oder Bearbeitung entstanden sind. Seitens des Herausgebers wird jede Haftung für Inhalte und deren Auswirkungen ausgeschlossen. Im Besonderen kann der Herausgeber weder direkt noch indirekt für jegliche unmittelbare und mittelbare Auswirkungen zur Verantwortung gezogen werden, die durch den Gebrauch oder Missbrauch der auf den auf dieser Website enthaltenen Informationen entstehen.

Der Herausgeber behält sich den Eingriff in jegliche Inhalte unter der Voraussetzung vor, sittenwidrige, nicht-ethische, gesetzeswidrige oder schädliche Inhalte zu entfernen. Weiters erstreckt sich jeglicher Haftungsausschluss auf alle Inhalte wissentlich oder unwissentlich verlinkter Websites, offener Foren, Gästebüchern, Benutzermeinungen sowie Tipps und anderer Information aus dem Internet, die über diese Website erreichbar gemacht wurden. Die veröffentlichten Meinungen müssen sich nicht mit der Meinung des Herausgebers decken.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Folgende Informationen gelten für sämtliche Gesellschaften der WSE-Gruppe.

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Werden von uns personenbezogene Daten verarbeitet, erfolgt dies ausschließlich, wenn Sie uns diese von sich aus freiwillig mitteilen, etwa durch die Bekanntgabe von Name, Anschrift und E-Mail-Adresse. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Geschäftsverbindung. Wir möchten Ihnen gegenüber versichern, dass wir zum Stichtag 25.05.2018 in allen unseren Gesellschaften Vorsorge für die Einhaltung der gesetzlichen Pflichten der DSGVO und des österreichischen Datenschutzgesetzes („DSG“) getroffen haben, wie wir dies auch bisher bereits hinsichtlich des DSG gemacht haben.

Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten (im Folgenden „Daten“ genannt) erfolgt ausschließlich zum Zweck der Vertragserfüllung gemäß Art 6 Abs 1 lit b DSGVO um unser Vertragsverhältnis ordnungsgemäß abzuwickeln. Im Konkreten werden die Daten zur besseren Kontaktaufnahme, zur Dokumentation und zur Erfüllung der einzelnen Pflichten des jeweiligen Vertragsverhältnisses herangezogen. Der Austausch der Daten erfolgt in Papier- und/oder elektronischer Form und erfasst folgende Datenkategorien:

 

  • Name/Firma
  • Ansprechperson: Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Faxnummer
  • Auftrags-/Bestelldaten
  • Anfragen und zugehörige Dokumente
  • Support
  • Zusendung von Angeboten, Auftragsbestätigungen, Rechnungen
  • Bankverbindungen

 

Wir verarbeiten Ihre Daten für die Dauer des Vertragsverhältnisses bzw speichern wir Ihre Daten entsprechend der gesetzlichen Regelungen: steuerrechtliche Aufbewahrungsfrist nach § 132 Abs 1 BAO: sieben Jahre; darüberhinausgehend, solange sie für die Abgabenbehörde in einem anhängigen Verfahren von Bedeutung sind; nach § 933a ABGB 30 Jahre. Um den gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, kann es fallweise zur Offenlegung der Daten (Finanzamt, Steuerberatung, Gerichte, Statistik Austria, Versicherungen, Banken, sonstige Behörden) kommen. Für Teile der Datenverarbeitung ziehen wir fallweise folgende Auftragsverarbeiter wie Software-Support, Juristen und Projektplattformbetreiber heran.

Die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch sind wesentlich. Für den Fall, dass Sie noch Fragen haben oder sich Ihre Daten ändern, ersuchen wir Sie, uns umgehend zu informieren. Dazu erreichen Sie uns unter folgender E-Mail-Adresse: datenschutz@wse.at.